Kurabgabe
Auf dieser Seite finden Sie die wichtigsten Informationen aus der aktuellen Kurabgabensatzung vom 27.02.2012 - Übersichtlich für Sie zusammengefasst. Die vollständige Kurabgabensatzung können Sie hier als PDF Version herunterladen.
Sämtliche Angaben sind ohne Gewähr!
§ 5 - Befreiungen
Von der Kurabgabe sind (u.a.) befreit:
  • Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres
  • Jede fünfte und weitere Person einer Familie
  • Schwerstbehinderte und deren Begleitpersonen
§ 6 - Höhe der Kurabgabe
Reisezeit A 2,-  
01.05. bis 30.09.
Reisezeit B 1,-  
01.10. bis 30.04.
Jahreskarte (pro Person) 50,-  
§ 7 - Ermäßigungen
Kinder ab Vollendung des 6. Lebensjahres bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres erhalten auf Antrag eine Ermäßigung von 50% der Kurabgabe.
§ 11 - Auskunftspflicht
Die Kurabgabepflichtigen haben gegenüber dem Quartiergeber, dem Amt Darß/Fischland für die Gemeinde Wieck a. Darß und der Kur- und Tourist GmbH Darß die für die Festsetzung der Kurabgabe erforderlichen Angaben zu machen.
§ 12 - Ordnungswidrigkeit
Zuwiderhandlungen gegen die Regelungen in § 11 dieser Satzung sind Ordnungs-
widrigkeiten, die mit einer Geldbu0e bis zu 5.000,00 € geahndet werden können.
Impressionen
  • Impressionen von Wieck & Umgebung
  • Impressionen von Wieck & Umgebung
  • Impressionen von Wieck & Umgebung
  • Impressionen von Wieck & Umgebung
  • Impressionen von Wieck & Umgebung
Sie sind unser 195158. Besucher. Herzlich Willkommen!
Impressum | Datenschutz